Verabschiedung Barbara Weigel in den Ruhestand

Barbara Weigel wurde mit einem Gottesdienst im Dom zu Brandenburg an der Havel verabschiedet.

Am Donnerstag, den 31. Mai wurde Barbara Weigel, Geschäftsbereichsleitung bei Fliedners im Beisein vieler Mitarbeitenden, Beschäftigten und Bewohner/innen, Gästen und Wegbegleitern mit einem Gottdienst und anschließendem Empfang nach über 25-jährigem Dienst im LAFIM in den Ruhestand verabschiedet.

Der Dom St. Petri in Brandenburg an der Havel war ein würdiger Ort, um mit Barbara Weigel noch einmal wichtige Stationen in ihrem engagierten Wirken für Menschen mit Behinderungen bei Fliedners erlebbar zu machen. Die Entwicklung Fliedners aus dem kleinen Fliederheim zu einer modernen und anerkannten Einrichtung der Behindertenhilfe wurde mit dem Aufstellen buntgestalteter Karton der einzelnen Standorte von Brandenburg an der Havel mit seinen Wohn- und Werkstätten und mit den in den Jahren dazugekommenen Standorten in Potsdam-Mittelmark und im Havelland nachgezeichnet.

Ein inklusiver Projektchor aus allen Bereichen mit Kantor Torsten Fabrizi gestaltete den Gottesdienst musikalisch mit. Pfarrer i. R. Matthias Flieder, früher Theologischer Vorstand im LAFIM predigte zu den Worten aus dem Galter 5,1 „Zur Freiheit hat uns Christus befreit“. Durch den Gottesdienst führten neben Pfarrerin Friederike Pfaff-Gronau, Theologischer Vorstand der LAFIM-Gruppe, Peggy Bohm, Bereichsleitung Wohnen und Diakon Olaf Egget aus der Öffentlichkeitsarbeit Fliedners.

Statt Geschenken wurde eine Kollekte für das Projekt "Container für Kamerun" gesammelt, der im September auf den Weg geschickt werden soll. Dietlind Tiemann, heute Mitglied des Bundestages und über viele Jahre Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel und Matthias Kube, Vorstand der Wichern Diakonie Frankfurt (Oder) e.V. hielten als Wegbegleiter ein Grußwort. Die LAFIM-Gruppe vertreten durch Tilmann Henke, Vorstandsvorsitzender der LAFIM-Gruppe dankten Barbara Weigel für ihren Dienst. Im den anschließendem Empfang mit über 200 Gästen wurde weiter gefeiert, ein dickes Glückwünschebuch und ein Gutscheinheft, mit Einladungen zur Teilnahme an kleinen Veranstaltungen und Aktionen für das erste Jahr im Ruhestand übergeben.

Frau Weigel sagte in diesem Tag: “Das berührt mich sehr, Fliedners loszulassen und dann eine andere Perspektive einzunehmen. 25 Jahre hat die Arbeit bei Fliedners mit Ihnen mein Leben geprägt und ausgefüllt, die enge Verbundenheit wird bleiben.“

Zurück

Landesausschuss für Innere Mission

Ein Unternehmen der LAFIM-Gruppe

Im Verbund der Diakonie

Im Verbund der Diakonie

Kontakt

Fliedners Dienste für Menschen
Belziger Chaussee 6
14776 Brandenburg an der Havel
Telefon: +49 (0) 3381 5295-0
Fax: +49 (0) 3381 5295-25
E-Mail: fliedners@lafim.de

Spendenkonto

LAFIM gemeinnützige AG „Fliedners“
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE58350601900008844488
BIC: GENODED1DKD